Bad Lauterberg – Erholung und Gesundheit im Südharz

Im Süden des Harzgebirges gelegen, inmitten von Herzberg und Bad Sachsa, befindet sich das wunderschöne Bad Lauterberg. Die Kleinstadt liegt als Tal zwischen den schwungvollen Bergen des Naturparks Harz und ist umgeben von klaren Bergseen und sauberen Flüssen. Die Reinheit der Gebirgsluft und der Gewässer trugen schließlich dazu bei, dass Bad Lauterberg heute ein staatlich anerkanntes Heilbad ist.

Über 100.000 Urlauber und Kurgäste reisen jährlich nach Bad Lauterberg, um sich hier ausgiebig zu erholen und sich ihrer Gesundheit zu widmen. Bad Lauterberg ist das älteste Wasserheilbad in ganz Norddeutschland und bietet nicht nur die beliebten und allseits bekannten Kneipp-Behandlungsverfahren an, sondern auch Schrothkuren und zahlreiche Wassertechniken, die für die Gesundheit besonders förderlich sind.

Doch Bad Lauterberg war nicht immer ein Zentrum der Gesundheit. Die Geschichte der Kleinstadt lässt sich über 800 Jahre lang zurückverfolgen. In alten Zeiten war Bad Lauterberg, das im 12. Jahrhundert vor allem durch die dort errichtete Burg Lutterberg bekannt war, eine Bergbaustadt mit einer Gießerei. Spannende Einblicke in die Eisen- und Kupferzeit Bad Lauterbergs erhalten Sie im Besucherbergwerk Scholmzeche. Auch das Südharzer Eisenhüttenmuseum und das Heimatmuseum sind stets einen Besuch wert.

Fernab des kulturellen Angebots steht in Bad Lauterberg jedoch vor allem Entspannung und das Entfliehen des Alltags auf dem Plan. Und wo ginge das besser als an – und in – den vielen Gewässern vor Ort? Tauchen Sie ein in das kühle Nass des Oderstausees, des Bergsees oder des Wiesenbeker Teichs. Sie sind mit Kindern in Bad Lauterberg und auf der Suche nach mehr Spielspaß? Das Erlebnisbad Vitamar ist eine hervorragende Anlaufstelle für die ganze Familie: Hier können sich die Jüngsten auf den Rutschen, dem aufregenden Wildwasserkanal und im großen Wellenbecken so richtig austoben, während Sie Ihre Zeit in der weitläufigen Saunalandschaft genießen.

Bad Lauterberg ist Teil des Harzes und hat daher natürlich auch ein unglaublich großes Angebot an Erlebnissen inmitten der herrlichen Natur zu bieten: Das Wanderwegenetz in und um Bad Lauterberg ist groß und lockt mit zahlreichen Möglichkeiten, die umliegenden Wälder und Berge zu erkunden. Besonders gut geht das auf dem Harzer BaudenSteig, einem Fernwanderweg, der auch durch Bad Lauterberg führt. Im weitläufigen Nordic-Walking-Park können Sie sich sportlich betätigen und dabei die traumhafte Natur des Harzgebirges erleben. Noch schneller sind Sie auf zwei Rädern unterwegs: Durch die Anbindung an das große Mountainbike-Wegenetz der Volksbank Arena Harz ist Bad Lauterberg zu einem beliebten Ausflugsziel für Mountainbiker und Sportbegeisterte geworden.

Doch die Einzigartigkeit der Harzer Natur lässt sich nicht nur in Sommermonaten entdecken. Auch im Winter bietet Bad Lauterberg beste Möglichkeiten für sportliche Ausflüge, zum Beispiel auf dem 47km langen und gut präparierten Loipennetz für Langlaufskifahrer. Hoch hinaus und schnell hinunter geht es für Sie auf der rund 300m langen Skipiste am Hausberg bei Bad Lauterberg, einem Ort, der das ganze Jahr über ein traumhaftes Urlaubsziel für die ganze Familie darstellt.

Harzdomicile.de wird ab 16 Uhr gewartet. Bitte beenden Sie alle Vorgänge bis dahin.