Brockenbahn – mit der Dampf­lokomotive den Brocken erklimmen

Dampflokomitive der Brockenbahn der Harzer Schmalspurbahn am Bahnhof Schierke mit Dampf und Personenwaggons
Die Brockenbahn am Bahnhof Schierke | Foto: Harzdomicile

Seit 1991 geht es wieder – nach einer 30-jährigen Pause – mit der Brockenbahn besonders hoch hinaus. Die Bahn bringt Sie auf 1.125 m Höhe zur Spitze des Brockens. Damit ist der Brockenbahnhof der höchste aller Schmalspur-Bahnhöfe in Deutschland.

 

Preise, Tickets & Verkaufsstellen

Preise – Was kosten die Tickets?

Der Fahrpreis für eine Fahrt auf den Brocken ist unabhängig vom Einstiegsbahnhof. Sie können an jeder Station der Harzer Schmalspurbahn zusteigen.

Damit soll der Nationalpark Harz vom motorisierten Individualverkehr entlastet werden.

Tipp der Redaktion

Steigen Sie nicht erst in Schierke in die Brockenbahn, sondern bereits an einem weiter vom Brocken entfernten Bahnhof. So kommen Sie länger in den Genuss der romantischen Schmalspurbahn – der Preis ändert sich nicht.

Brockentarif Hin- & Rückfahrt Einfach
Erwachsener (ab 15 Jahre) 47,00 € 31,00 €
Kinder (6-14 Jahre) 28,00 € 18,50 €
Kinder (unter 6 Jahren) 0,00 € 0,00 €
Hund* 14,00 € 9,00 €
Fahrrad** 0,00 € 0,00 €

Bezahlen können Sie entweder bar oder mit EC-Karte.

* Wenn der Hund während der Fahrt in einem geeigneten Behältnis untergebracht ist, wird er kostenfrei befördert. Bitte beachten Sie die Maulkorbpflicht.

** Bei hoher Auslastung keine Mitnahme garantiert.

 

Rabatt – für wen gibt es Ermäßigungen?

Ermäßigungen gibt es für die folgenden Personengruppen:

  • Bei Onlinebuchung erhalten Sie 2,5 % Rabatt.
  • Familien (zwei Erwachsene mit bis zu drei Kindern – max. 14 Jahre) können mit der HSB-MiniGruppenCard fahren. Diese gilt für einen Tag auf dem gesamten Streckennetz der HSB und kostet 114,00 Euro.
  • Der Nachmittagstarif reduziert den Preis für eine Hin- & Rückfahrt zum Brocken auf 41 Euro. Nutzbar ab Wernigerode (14:55 Uhr), Drei Annen Hohne (16:39 Uhr) und Schierke (16:58 Uhr).
  • Für Gruppen (nur Vollzahler) gibt es ab 20 Personen einen zusätzlichen Freiplatz, ab 30 Personen 2 und ab 40 Personen 3.
  • Schwerbehinderte und Begleitperson fahren kostenfrei. Gültiger Ausweis notwendig. Begleitpersonen nur mit Merkzeichen „B“ im Ausweis kostenfrei.
  • Blinde Menschen (Vermerk „Bl“) können eine Begleitperson und einen Blindenführhund kostenfrei mitnehmen.
  • Inhaber einer 4 Tages HarzCard können einmalig kostenfrei zum/vom Brocken fahren. Die ergänzende optionale Hin-/Rückfahrkarte kann vergünstigt erworben werden.

Für Rentner, Studenten, Azubis oder Arbeitslose gibt es keine Rabatte.

 

Verkaufsstellen – Wo kann ich Tickets kaufen?

Fahrkarten können

  • im Zug,
  • online und
  • in verschiedenen Verkaufsstellen

gekauft werden.

Liste der Verkaufsstellen anzeigen

Fahrkartenausgabe Wernigerode, Bahnhof Wernigerode
Bahnhofsplatz 6, 38855 Wernigerode

Fahrkartenausgabe Wernigerode Westerntor, Bahnhof Wernigerode Westerntor
Unter den Zindeln, 38855 Wernigerode

Dampfladen Nr. 6
Westernstraße 6, 38855 Wernigerode

Fahrkartenausgabe Drei Annen Hohne, Bahnhof Drei Annen Hohne
38875 Wernigerode OT Drei Annen Hohne

Fahrkartenausgabe Schierke, Bahnhof Schierke
Am Bahnhof 1, 38875 Wernigerode OT Schierke

Fahrkartenausgabe Brocken, Bahnhof Brocken
Brocken 1, 38879 Wernigerode OT Schierke

Dampfladen Nr. 1, Bahnhof Gernrode
Otto-Franke-Straße 1, 06485 Quedlinburg OT Gernrode

Dampfladen Nordhausen Nord, Stadtwerke-Servicecenter
Bahnhofsplatz 3a, 99734 Nordhausen

Bahnhofsagentur Quedlinburg, Servicebüro der Harzer Verkehrsbetriebe GmbH
Am Bahnhof (Bahnhofshalle), 06484 Quedlinburg

Agentur Benneckenstein, Touristinformation Benneckenstein
Bahnhofstraße 21b, 38877 Stadt Oberharz am Brocken OT Benneckenstein

Agentur Elend, Touristinformation Elend
Hauptstraße 19, 38875 Stadt Oberharz am Brocken OT Elend

Agentur Braunlage, Braunlage Tourismus GmbH
Elbingeröder Straße 17, 38700 Braunlage

Bahnhofsagentur Niedersachswerfen Ost, Reisebüro und Taxibetrieb Hahnemann
Nordhäuser Straße 7, 99768 Harztor OT Niedersachsewerfen

Agentur Harzgerode, Stadtinformation Harzgerode
Schloßplatz 3, 06493 Harzgerode

Agentur Hasselfelde, Touristinformation Hasselfelde
Breite Straße 17, 38899 Stadt Oberharz am Brocken OT Hasselfelde

Agentur Quedlinburg, Quedlinburg Information
Markt 4, 06484 Quedlinburg

Agentur Güntersberge, Harzhotel Güntersberge
Marktstraße 24, 06493 Harzgerode OT Güntersberge

Agentur Hohegeiß, Tourist-Information Hohegeiß
Kirchstraße 15a, 38700 Braunlage OT Hohegeiß

 

Reservierung

  • Bei normalen Fahrten ist eine Reservierung ab 10 Personen möglich (spätestens 7 Tage vor Fahrtantritt).
  • Für Sonderzüge muss meist kein Sitzplatz reserviert werden. In Ihrem Ticket ist im Regelfall ein Sitzplatz inkludiert.
  • Rollstuhlfahrer müssen sich anmelden. Eine Anmeldung ist bis spätestens 3 Tage im Voraus notwendig.

Streckenverlauf & Haltestellen

Der Streckenverlauf der Brockenbahn führt von Drei Annen Hohne über Schierke hinauf auf den Brocken. Die Strecke ist ungefähr 19 km lang und die Fahrzeit beträgt ca. 50 Minuten.

Teilweise fährt die Brockenbahn auch bereits ohne Umsteigen vom Bahnhof Wernigerode über Drei Annen Hohne und Schierke hinauf zum Brocken. Den ersten Teil der Strecke – bis Drei Annen Hohne – fährt die Bahn als Harzquerbahn und wird anschließend zur Brockenbahn.

Unter den folgenden Grafiken finden Sie Details zu Parkmöglichkeiten und Fahrzeiten für alle Haltestellen.

Route der Brockenbahn – Zum Vergrößern klicken.

 

Karte des HSB Streckennetzes – Zum Vergrößern klicken.

 

Drei Annen Hohne

Die Station Drei Annen Hohne ist der reguläre Startpunkt der Brockenbahn und zugleich Umsteigebahnhof zur Harzquerbahn (Nordhausen – Wernigerode). Der Bahnhof liegt 540 Meter über dem Meeresspiegel.

Fahrzeit zum Brocken: ca. 50 Minuten (teilweise bis zu 1 Stunde 15 Minuten)

Geeigneter Parkplatz: Großparkplatz Drei Annen Hohne (kostenpflichtig), ca. 4 Minuten Fußweg

♿️ Barrierefreier Ein-/Ausstieg möglich: Ja, mit vorheriger Anmeldung

Zur Webcam des Bahnhofs Drei Annen Hohne

 

Schierke

Am Bahnhof Schierke macht die Brockenbahn ihren letzten Halt, bevor sie den Gipfel erklimmt. Der Haltepunkt liegt auf einer Höhe von 687 Metern über dem Meeresspiegel.

Fahrzeit zum Brocken: ca. 30 Minuten (teilweise auch bis zu 50 Minuten)

Geeigneter Parkplatz:

  • Parkplatz direkt am Bahnhof Schierke (kostenpflichtig), ca. 1 Minute Fußweg
  • Parkplatz “Am Thälchen” in der Hagenstraße (kostenpflichtig), ca. 15 Minuten Fußweg

♿️ Barrierefreier Ein-/Ausstieg möglich: Nein

 

Wernigerode

Wernigerode

Der Bahnhof Wernigerode ist der Startpunkt der Harzquerbahn. Teilweise starten hier auch Züge die – ohne Umstieg in Drei Annen Annen Hohne – direkt zum Brocken fahren.

Fahrzeit zum Brocken: ca. 1 Stunde 40 Minuten bei Zügen ohne Umstieg in Drei Annen Hohne (mit Umstieg bis zu ca. 2 Stunden 30 Minuten – je nach Verbindung)

Geeigneter Parkplatz:

  • Parkplatz Bahnhofsplatz. 1 (kostenpflichtig), ca. 1 Minute Fußweg
  • Parkplatz Feldstraße 17 (kostenfrei), ca. 4 Minuten Fußweg

♿️ Barrierefreier Ein-/Ausstieg möglich: Ja, mit vorheriger Anmeldung

Weitere Stationen in Wernigerode

  • Westerntor: Parkplatz Ilsenburger Straße 6 (kostenpflichtig), ca. 3 Minuten Fußweg sowie Parkhaus Pfarrstraße 41 (kostenpflichtig), ca. 5 Minuten Fußweg
  • Hochschule Harz: aktuell keine Informationen vorhanden
  • Hasserode: aktuell keine Informationen vorhanden
  • Steinerne Renne: aktuell keine Informationen vorhanden

Bahnhof auf dem Brocken

Der Bahnhof Brocken ist der Endpunkt der Brockenbahn. Von hier aus starten Sie Ihre Besichtigung des Brockens. Die Station ist mit 1125 Metern über dem Meeresspiegel der höchstgelegene Bahnhof aller dampfbetriebenen Schmalspurbahnen in Deutschland

♿️ Barrierefreier Ein-/Ausstieg möglich: Ja, mit vorheriger Anmeldung

Zur Webcam des Bahnhofs auf dem Brocken

 

Fahrplan im Winter & Sommer

Die Fahrzeiten der Brockenbahn variieren je nach Sommer- oder Winterfahrplan. Die Züge fahren das ganze Jahr über mehrmals täglich auf den Brocken und zurück.

Auch bei schlechtem Wetter und Schnee gelangen Sie trocken und sicher auf den Brocken. Lediglich bei starken Stürmen oder schweren Schneefällen kann die Bahn nicht fahren.

Aktuelle Fahrpläne finden Sie auf der Website der Harzer Schmalspurbahn. Für die Suche nach einer konkreten Verbindung/Abfahrtszeit, empfehlen wir Ihnen die Nutzung der Fahrplanauskunft.

Sommer-Fahrplan | Winter-Fahrplan | Fahrplanauskunft

 

Bilder, Videos & Webcams

Bilder der Brockenbahn

Zum Vergrößern klicken.

Videos der Brockenbahn

Bisher keine Videos vorhanden.

Webcams der Brockenbahn

Die Webcam zeigt den Brockenbahnhof auf dem Brocken. Sie wird durch die Harzer Schmalspurbahn betrieben und aktualisiert sich alle 10 Minuten.
Webcam des Brockenbahnhofs der Harzer Schmalspurbahn

Die Webcam zeigt den Bahnhof Drei Annen Hohne. Sie wird durch die Harzer Schmalspurbahn betrieben und aktualisiert sich alle 10 Minuten.
Webcam des Bahnhofs Drei Annen Hohne der Harzer Schmalspurbahn

 

Barrierefreiheit

Wo kann ich barrierefrei zusteigen?

An folgenden Bahnhöfen ist der Aus- & Zustieg in den Sommermonaten (Mai – Okt.) mit Rollstuhl möglich:

  • Wernigerode,
  • Drei Annen Hohne und
  • auf dem Brocken.

Eine Anmeldung ist 3 Tage im Voraus notwendig (Telefon: 03943 558 0). Bitte befinden Sie sich ca. 30 Minuten vor Abfahrt am Bahnhof ein.

 

Gibt es Ermäßigungen?

  • Schwerbehinderte und Begleitperson fahren kostenfrei. Gültiger Ausweis notwendig. Begleitpersonen nur mit Merkzeichen „B“ im Ausweis kostenfrei.
  • Blinde Menschen (Vermerk „Bl“) können eine Begleitperson und einen Blindenführhund kostenfrei mitnehmen.

Weitere Informationen

Die Zugtoiletten sind nicht behindertengerecht.

Eine Fahrt in den Sonderzügen der Harzer Schmalspurbahn ist mit Rollstuhl nicht möglich, da diese mit den historischen Traditionszügen durchgeführt werden. Aufgrund der Bauart dieser Wagen ist es nicht möglich Rollstühle zu befördern.

Welche Aktivitäten auf dem Brocken barrierefrei sind sowie weitere nützliche Tipps, finden Sie in unserem Artikel zum Brocken (Hinweis zum Link: Die Angaben zur Barrierefreiheit befinden sich in den Beschreibungen der einzelnen Aktivitäten).

 

FAQ zur Brockenbahn

Wie lange dauert die Fahrt auf den Brocken?

Die Fahrzeiten betragen

– von Wernigerode zum Brocken ca. 1 Stunde 40 Minuten bei Zügen ohne Umstieg in Drei Annen Hohne (mit Umstieg bis zu ca. 2 Stunden 30 Minuten – je nach Verbindung),
– von Drei Annen Hohne zum Brocken ca. 50 Minuten (teilweise auch bis zu 1 Stunde 15 Minuten) und
– von Schierke zum Brocken ca. 30 Minuten (teilweise auch bis zu 50 Minuten).

Ausführlichere Informationen finden Sie unter Fahrplan der Brockenbahn.

Wann fährt die Brockenbahn?

Die Brockenbahn verkehrt das ganze Jahr über. Auch bei schlechtem Wetter und Schnee. Lediglich bei starken Stürmen oder schweren Schneefällen kann die Bahn nicht fahren.

Die Fahrzeiten variieren je nach Sommer- oder Winterfahrplan. Züge fahren mehrmals täglich auf den Brocken und zurück. Ausführlichere Informationen finden Sie unter Fahrplan der Brockenbahn.

Was kostet eine Fahrt mit der Brockenbahn?

Die Fahrt auf den Brocken kostet – egal von welcher Station aus – 31,00 Euro für Erwachsene und 18,50 Euro für Kinder von 6 bis 14 Jahren. Eine Hin- & Rückfahrt kostet 47 Euro, bzw. 28 Euro für Kinder. Jüngere Kinder sind von der Zahlung befreit. Weitere Informationen zu Tickets, Verkaufsstellen und Ermäßigungen finden Sie unter Preise der Brockenbahn.

Wo fährt die Brockenbahn in Wernigerode ab?

Die Brockenbahn fährt von folgenden Bahnhöfen in Wernigerode ab:

– Hauptbahnhof (📍 Bahnhofsplatz 6, direkt neben den Zügen der DB),
– Westerntor (📍 Unter den Zindeln 3),
– Hochschule Harz (📍 Stilles Wasser 5),
– Hasserode (📍 Amtsgasse 1A) und
– Steinerne Renne (📍 Steinerne Renne 72).

Weitere Details finden Sie unter Streckenverlauf & Haltestellen der Brockenbahn.

Wo startet die Brockenbahn?

Die Brockenbahn startet in Drei Annen Hohne sowie auf dem Brocken am Brockenbahnhof. Einige Züge starten bereits in Wernigerode und fahren ohne Umstieg hoch zum Brocken. Weitere Details finden Sie unter Streckenverlauf & Haltestellen der Brockenbahn.

Sind Toiletten in den Zügen vorhanden?

In den Dampfzügen, sowie in einzelnen Triebwagen sind Toiletten vorhanden. Die Toiletten sind nicht behindertengerecht. Ein Wickeltisch für Babys ist nicht vorhanden.

Teilweise müssen aufgrund von unerwarteten Schäden die modernen Triebwagen durch historische Waggons kurzfristig ersetzt werden. In diesen gibt es keine Toilette.

Sind Hunde in der Brockenbahn erlaubt?

Hunde dürfen mit der Brockenbahn fahren. Bitte beachten Sie die Maulkorbpflicht. Für Ihren kleinen Vierbeiner ist ein Ticket zu lösen, sofern er oder sie nicht in einem geeigneten Transportbehältnis untergebracht ist. Weiteres erfahren Sie unter Preise der Brockenbahn.

Harzdomicile.de wird ab 16 Uhr gewartet. Bitte beenden Sie alle Vorgänge bis dahin.