Ihre Urlaubsplanung und Anreise

Bevor der Urlaub beginnen kann, gibt es oftmals noch viel zu planen: Welche Anreisemöglichkeit eignet sich am besten, um in den Harz zu gelangen? Darf das Haustier mit in die gebuchte Unterkunft? Und muss im Harz eine Kurtaxe gezahlt werden? Wir haben Ihnen – in alphabetischer Reihenfolge – viele wichtige Informationen und nützliche Tipps zusammengetragen, damit Sie sich auf sorgenfreie Ferien freuen können.

Ihr Buchungsprozess mit Harzdomicile

Die Buchung

Bei Harzdomicile erfolgt die Buchung online und direkt über unser Portal. Auf der Seite der von Ihnen ausgewählten Unterkunft finden Sie jeweils Angaben darüber, wann die Unterkunft bereits ausgebucht oder noch für Sie verfügbar ist. Bei Fragen oder Schwierigkeiten während des Buchungsprozesses helfen wir Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch weiter.

Die Bezahlung

Nach der Buchung erfolgt der Bezahlprozess, den wir so sicher, so transparent und so unkompliziert wie möglich für Sie gestalten. Bei uns benötigen Sie für die Bezahlung keine Kreditkarte, da Sie den ausstehenden Betrag einfach per Überweisung begleichen.

Der Reiserücktritt

Jede noch so gut geplante Reise kann am Ende mit dem einen Problem konfrontiert sein: Ein Reiseteilnehmer wird krank. Die Reise kann nicht angetreten werden und Kosten für einen Urlaub, der nicht wahrgenommen werden kann, stehen im Raum. In solch einer Situation schaffen Reiserücktrittsversicherungen Abhilfe. Hier haben wir Ihnen alle Tipps und Hinweise zum Reiserücktritt zusammengetragen und bieten Ihnen die Möglichkeit, unmittelbar eine Reiserücktrittsversicherung online abschließen zu können.

Ihre Anreise in den Harz

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Viele Städte im Harz lassen sich gut und umweltfreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen, sowohl mit der Bahn als auch mit dem Bus. Bahnhöfe befinden sich unter anderem in Goslar, Bad Harzburg, Wernigerode und Herzberg. Bushaltestellen für Fernreisebusse sind unter anderem in Wernigerode, Osterode und Quedlinburg.
Auch für Ihre Mobilität vor Ort ist gesorgt: Mit dem Harzer Urlaubs-Ticket – kurz HATIX – können Sie die öffentlichen Verkehrsmittel im Harz hervorragend und kostensparend nutzen.

Die Anreise mit dem Auto

Für Mobilität und Flexibilität rund um die Uhr empfiehlt sich die Anreise mit dem eigenen PKW, sodass Sie vor Ort auf nichts verzichten müssen. Gerade bei abgelegenen, kleinen Ortschaften kann sich die Anreise mit Bussen schwierig gestalten. Ein weiterer Vorteil des eigenen Autos: Ihr Gepäck verstauen Sie bequem im Kofferraum und können außerdem noch Lebensmittel und beispielsweise Fahrräder mitbringen.
Zahlreiche Autobahnanbindungen grenzen an den Harz an, sodass Sie zügig und ohne große Umwege an- und abreisen können. Im Folgenden nennen wir Ihnen einige Autobahnstrecken, die Sie in die Braunlager Gegend führen:

  • Aus Norden kommend: Autobahn A7 Hamburg/Hannover Richtung Kassel, bei Rhüden/Harz auf die B82 bis Goslar, auf der B498 über Bad Harzburg Richtung Braunlage/Sankt Andreasberg
  • Aus Osten kommend: Autobahn A38 Richtung Erfurt/Göttingen/Nordhausen, ab Heringen auf die L3080 bis Nordhausen, auf die B4 bis Braunlage, auf die B27 Richtung Bad Lauterberg/Sankt Andreasberg
  • Aus Süden kommend: Autobahn A9 München/Nürnberg Richtung Leipzig/Berlin, ab Kreuz Rippachtal auf die A38 Richtung Göttingen/Leuna, ab Heringen auf die L3080 bis Nordhausen, auf die B4 bis Braunlage, B27 Richtung Bad Bad Lauterberg/Sankt Andreasberg
  • Aus Westen kommend: Autobahn A44 Dortmund Richtung Kassel, ab Dreieck Kassel-Süd auf die A7 Richtung Göttingen, ab Göttingen-Nord auf die B27 Richtung Herzberg am Harz/Sankt Andreasberg/Braunlage

Ihr Urlaub im Harz

Das Servicebüro Braunlage

Damit Sie auch vor Ort einen Ansprechpartner haben, sind wir für Sie im Servicebüro in Braunlage vertreten. Von 16-18 Uhr sind wir täglich für Sie da und bieten Ihnen eine große Auswahl an Informationsmaterial und Wanderkarten für Ihre Freizeitgestaltung und Urlaubsplanung. Auch der Check-In für Ihre Ferienunterkunft findet in unserem Servicebüro statt. Falls sie außerhalb der Öffnungszeiten anreisen, ist nach Absprache ein kostenloser Late-Check-In möglich.

In der Regel ist der Gang zur Touristeninformation für die Bezahlung der Kurtaxe unumgänglich – außer bei uns, denn die Kurkarte erhalten Sie direkt beim Check-In in unserem Servicebüro. Informationen zur Kurtaxe haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Und hier sind wir für Sie zu erreichen:

Harzdomicile Servicepoint Braunlage
Marktstraße 12 A
38700 Braunlage

Telefon: 038378-808073
Öffnungszeiten: täglich von 16 – 18 Uhr

In Ihrer Ferienunterkunft im Harz

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ihren Aufenthalt in der von Ihnen gewählten Unterkunft so angenehm wie möglich zu gestalten. Das beginnt bereits mit der Ankunft an Ihrem Ferienhaus oder Ihrer Ferienwohnung: Daher sind die meisten unserer Unterkünfte mit Parkplätzen ausgestattet, die für Sie reserviert sind. So ersparen Sie sich die Parkplatzsuche vor Ort.
Haustiere sind in vielen unserer Unterkünfte gern gesehene Gäste. Ob Sie Ihren Vierbeiner mitbringen dürfen, ist individuell bei jedem Ferienobjekt gekennzeichnet. Zusätzliche Gebühren können anfallen.
Damit Sie auch im Urlaub nicht auf das Abrufen Ihrer E-Mails verzichten müssen und die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung im Harz auch vor Ort hervorragend recherchieren können, verfügen viele unserer Unterkünfte über WLAN-Ausstattung.
Auch für die jüngsten Besucher ist in zahlreichen Unterkünften gesorgt: In den jeweiligen Objektbeschreibungen und den Angaben zur Ausstattung erfahren Sie, ob die Unterkünfte über Kinderreisebetten und Kinderhochstühle verfügen.
Wir bitten Sie, die Unterkunft bei Ihrer Reise besenrein zu hinterlassen. Über die abschließende und gründliche Reinigung müssen Sie sich jedoch keine Sorgen machen, die übernimmt unser Servicepersonal für Sie.

Aktivitäten im Harz

Das Harzgebirge ist an kultureller Vielfältigkeit und Unternehmungen in der Natur kaum zu überbieten. In den vielen Museen können Sie die beeindruckende Historie des Harzes kennenlernen, Freizeitbäder und -parks sorgen für Unterhaltung für die ganze Familie. Im Sommer locken endlose Wanderwege durch die vielen Wälder, in den kristallklaren Seen können Sie tauchen, baden und angeln gehen. Mountainbiker finden im Harz ein breit gefächertes Streckennetz, das Anfänger und Fortschritte gleichermaßen begeistert. Im Winter versteckt sich das grüne Meer aus Wäldern und Wiesen unter einer weißen Schneedecke, die zum Ski- und Snowboardfahren einlädt. Lassen Sie sich von unseren Urlaubsideen Harz inspirieren.