Skifahren in Clausthal-Zellerfeld

Das Skigebiet am Waldpark in Clausthal-Zellerfeld eignet sich besonders für die weniger Geübten, Kinder oder Wiedereinsteiger des Wintersports. Der Schlepplift bringt die Skifahrer auf einen der traditionsreichen Berge im Oberharz. Von dort können auf der 0,3 km lange Abfahrt die Fahrkünste trainiert werden. Der Höhenunterschied beträgt 50 m – dementsprechend kurz sind die Pisten. Für Anfänger ist dieses Skigebiet somit geeignet, sollten Sie jedoch eine größere Auswahl an Abfahrten suchen, finden Sie diese in dem nahe gelegenen Skigebiet Hahnenklee-Bocksberg. Wer lieber auf Kufen statt auf Brettern ins Tal hinab fährt, der kann direkt neben dem Skilift auch den Rodelhang hinuntersausen.

Abwechslungsreiches Gebiet für Langläufer

Für Langläufer ist die Umgebung um Clausthal-Zellerfeld ein super Revier. Umgeben von mehr als sechzig Teichen, führen sechs Loipen aller Schwierigkeitsgraden durch eine reizvolle Landschaft, in der es viel Neues zu entdecken gibt. Wer gerne abends Langlaufen möchte hat die Möglichkeit, die 2,5 km lange Flutlichtloipe zu nutzen. Sollten Sie lieber zu Fuß unterwegs sein, können Sie natürlich auch die Landschaft bei einer Winterwanderung genießen. Auch hierzu sind zahlreiche Wandertouren um Clausthal-Zellerfeld zu empfehlen.